Seminare zum Thema Persönlichkeitsentwicklung

Selbstbewusstsein stärken

Fühlen Sie sich unsicher gegenüber Fremden und Vorgesetzten? Setzen Sie Ihren Standpunkt selten durch, ob bei Kollegen oder im Privatleben? Können Sie manchmal einfach nicht „Nein“ sagen?

Wie Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken und wie es sich anfühlt, in Diskussionen sicher und entspannt zu agieren, erfahren Sie in diesem Seminar.

Was bewirken Lob und Kritik? Wie erkennen Sie „Killerphrasen“ und kontern erfolgreich? Mit welchen Tricks verwandeln Sie Nervosität und Verlegenheit in persönliche Stärke? Wie treten Sie selbstsicher auf, argumen­tieren souverän und stehen mutig zu sich selbst?

Entdecken Sie die Grundlagen konstruktiver Kommunikation:

  • Kontrollieren Sie Ihre Wirkung auf andere Menschen mit überzeugender Körpersprache und gezieltem Feedback.
  • Verstehen Sie die Psychologie hinter verbalen Angriffen und lernen Sie, Grenzen zu setzen.
  • Entwickeln Sie Selbstachtung und Zuversicht – und gewinnen Sie Raum für Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Rechte.

Trainieren Sie mit mir, sich selbst zu vertrauen.

Sie werden staunen, was in Ihnen steckt!

Mehr erfahren

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie
  • zuversichtlich und selbstbewusst auftreten
  • mehr Mut und Souveränität ausstrahlen und sich privat und beruflich besser durchsetzen
  • die eigenen Stärken erkennen und selbstbewusst zu sich stehen
  • sich selbst mehr wertschätzen und für Ihre eigenen Bedürfnisse einstehen
  • Verantwortung für Ihr Leben zurück übernehmen

Sie trainieren
  • Selbstzweifel und Selbstsabotage zu beenden und dem inneren Kritiker Paroli zu bieten
  • Versagensängste zu bewältigen sich Herausforderungen mutig zu stellen
  • keine faulen Kompromisse mehr einzugehen und dauernd nachzugeben
  • eigenen Ansprüche zu genügen und nicht immer perfekt sein zu müssen
  • sich selbst okay zu finden und zufrieden mit sich selbst zu sein

Zielgruppe:

Menschen, die sich weiterentwickeln wollen. Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie aus öffentlichen Verwaltungen.


Methoden:

Trainer-Input, Flipchart-Arbeit, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Rollenspiel, Selbsttests, Feedback, Shame-Attack-Übungen, Körperübungen, Geleitetes Entdecken, Teilearbeit / innerer Dialog, emotionale Konfrontation nach Greenberg, Konditionierung nach Tony Robbins, Mentales Training, Erfahrungsaustausch


Dauer:

2 Tage


Termine und Kosten:

Auf Anfrage:info@seminare-capitain.de / Tel. 0178 3500834.

Konflikte lösen

Wie lange darf eine Auseinandersetzung dauern? Wenn beide Partner den Konflikt lösen wollen, aber trotzdem immer wieder Öl ins Feuer gießen, wird es höchste Zeit für eine neue Strategie.

Dieses Seminar zeigt Ihnen wirksame Wege zur Bereinigung von Konflikten im Beruf und in zwischenmenschlichen Beziehungen. Hier erfahren Sie, wie tief wurzelnde Glaubenssätze und Erwartungen in einen Teufelskreislauf münden können.

Sie finden heraus, wie man emotionale Fallstricke umgeht:

  • Identifizieren Sie Ihren persönlichen „Konfliktstil“ und steuern Sie die Dynamik des Streits durch Wertschätzung und Empathie
  • Trainieren Sie neue Formen der offenen Meinungsäußerung, die keine Abwehr provozieren oder das Gegenüber verletzen.
  • Erkennen Sie wiederkehrende Gesprächsmuster, überbrücken Sie emotionale Distanz und vermeiden Sie Eskalation.

Am meisten profitieren Sie von diesem Training, wenn Sie eine aktuelle Konfliktsituation aus Ihrem beruflichen oder privaten Alltag einbringen. So können wir das „Streitverhalten“ gemeinsam analysieren und an Lösungen arbeiten.

Akzeptanz und Versöhnung sind möglich!

Mehr erfahren

Inhalte des Seminars:

Konflikte erkennen

  • Lernen Sie, einen Konflikt zu erkennen und richtig einzuordnen (Konflikte in der betrieblichen Praxis, zwischenmenschliche Konflikte, Konflikte in Teams, Rollen- und Zielkonflikte)
  • Lernen Sie, typische Ursachen und Symptome von Konflikten zu erkennen
  • Lernen Sie, Konfliktpotenziale frühzeitig zu erkennen, indem Sie Ihre Sensibilität schulen

Konflikte verstehen

  • Klären Sie für sich, was ein Konflikt für Sie bedeutet und werden Sie sich über eigene Vorstellungen und Assoziationen zu Konflikten bewusst
  • Identifizieren Sie Ihre persönliche Grundposition in Konflikten und Ihren vorherrschenden Konfliktstil
  • Analysieren Sie Ihre eigenen Reaktionen in einem Konflikt aus der Distanz und bewerten Sie die Situation neu
  • Erkennen Sie ungünstige Einstellungen, die Macht dysfunktionaler Gedanken und „Sich-selbst-erfüllender-Prophezeiungen“ und reflektieren Sie, wie diese die Dynamik eines Konflikts beeinflussen
  • Verstehen Sie die Systematik hinter Konflikten und typische Rollen im Drama-Dreieck: Verfolger, Retter und Opfer

Konflikte bewältigen

  • Lernen Sie, Konflikte zu akzeptieren
  • Entwickeln Sie Verständnis für Ihre Konfliktpartner und gewinnen eine positive Einstellung zurück
  • Üben Sie, sich von Emotionen nicht überwältigen zu lassen sondern einen kühlen Kopf bewahren
  • Erlernen Sie Techniken des emotionalen Selbstmanagements, wie Sie mit Ärger über andere einen guten Umgang finden
  • Trainieren Sie, wie sie sich bei Kritik und Angriffen angemessen verhalten

Konflikte lösen

  • Steigen Sie aus der Konfliktspirale aus: Erarbeiten Sie sich alternative Denk- und Handlungsweisen, um das Drama zu beenden
  • Erarbeiten Sie sich eine konstruktive, wertschätzende und klärende Kommunikation und lernen Sie, Schwierigkeiten offen ansprechen
  • Erfahren Sie, wie sie Kritik aussprechen, ohne negative Gefühle und Abwehr bei Ihrem Gegenüber zu erzeugen und trainieren Sie deeskalierende Kommunikation
  • Entdecken Sie die Konfliktlösung nach dem Harvard-Konzept
  • Bearbeiten Sie konkrete Konfliktsituationen aus Ihrem Arbeitsalltag und erarbeiten Sie sich einen persönlichen Lösungsleitfaden

Zielgruppe:

Menschen, die sich weiterentwickeln wollen. Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie aus öffentlichen Verwaltungen.


Methoden:

Trainer-Input, Flipchart-Arbeit, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Rollenspiel, mehrere Lerninstrumente und Selbsttests (Transaktionsanalyse), Gewaltfreie Kommunikation, Geleitetes Entdecken: ABC-Modell / Realitätskonstruktion, Einüben konkreter Techniken wie bspw. Paraphrasieren und Würdigen, Konflikte ansprechen und Feedback geben nach der WWW-Regel, Erfahrungsaustausch, Konfliktlösung nach dem Harvard-Konzept


Dauer:

2 Tage


Termine und Kosten:

Auf Anfrage: info@seminare-capitain.de / Tel. 0178 3500834.

Stress bewältigen

Fühlen Sie sich öfters gestresst, unter Druck oder angespannt?

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihren Stress bewältigen und besser abbauen können, wie Sie Ihre Leistungsfähigkeit steigern und langfristig gesund bleiben können.

Sie lernen, wie Sie sich wirkungsvoll entspannen und gelassener werden können.

Sie entdecken, wie Sie mit einfachen Psycho-Tricks Stress bewältigen können, wie Sie selbstbewusst mit stressigen Situationen im Job umgehen und sich nicht mehr von Ihren Kollegen und Mitmenschen stressen lassen.

Sie trainieren weiterhin, sich selbst positiv zu beeinflussen, Ihre Regenerationsfähigkeit zu verbessern und Gelassenheit im Alltag zu kultivieren.

Mehr erfahren

Inhalte des Seminars:
  • Lernen Sie Methoden kennen um Ihre Anspannung effektiv zu regulieren:
  • Autogenes Training
  • Progessive Muskelentspannung
  • Mentales Training (Innerer Ort der Ruhe)
  • Erkennen Sie Stress-Potentiale und erfahren Sie, wie Sie der Leistungs-Falle im Job entkommen
  • Ermitteln Sie Ihr persönliches Stress-Level mithilfe spezieller Testverfahren und erarbeiten sie sich ein Frühwarnsystem um Ihre persönlichen Stress-Marker künftig rechtzeitig wahrzunehmen und früher gegensteuern zu können
  • Reaktivieren Sie Ihre Fähigkeit zu mehr Bewusstheit im Alltag durch
    • Achtsamkeitstechniken nach MBSR (Minduflness Based Stress Reduction)
    • Genusstraining: Genießen lernen, Vermittlung von Genussregeln („Genuss braucht Zeit“)
    • Die Wiederentdeckung Langsamkeit und wie sie sich auf Ihr Wohlbefinden auswirkt
  • Entdecken Sie die Wirkung von Pausen auf Ihre Konzentrationsfähigkeit
  • Erfahren Sie, wie Sie Freizeit und Arbeit in ein ausgewogenes Verhältnis bringen und durch Work-Life-Balance in Balance kommen
  • Lernen Sie, negatives und Stress-förderndes Denken zu erkennen und zu verändern mithilfe der sogenannten kognitiven Umstrukturierung
    • Erlernen Sie nicht nur positives Denken, sondern einen bewussteren Umgang mit Ihren eigenen Gedanken (Distanzierungstechniken)
    • Lernen Sie, negative Gedanken kritisch zu überprüfen (ABC-Modell)
    • Lernen Sie, Ihre Stimmung positiv zu beeinflussen durch positive Selbstverbalisationen
  • Entdecken Sie neue Strategien um mit Ärger, Frust und Überforderung besser umzugehen
  • Fördern Sie Ihre Erholungsfähigkeit durch bessere Schlafgewohnheiten und entwickeln Sie Rituale für Ihre tägliche Regeneration
  • Erarbeiten Sie sich den Transfer und die Umsetzung in Ihren persönlichen Berufsalltag
  • Trainieren Sie, wieder Ihrer Intuition zu folgen

Das Seminar vermittelt praxisbewährte Stressbewältigungs- und Entspannungsmethoden, die Sie sofort umsetzen können, untermauert durch Forschungsergebnisse aus den Gesundheitswissenschaften.


Zielgruppe:

Menschen, die sich weiterentwickeln wollen. Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie aus öffentlichen Verwaltungen.


Methoden:

Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Flipchart-Arbeit, Lernen am Modell, Autogenes Training nach F. Schulz, Progessive Muskelrelaxation nach Jacobson, MBSR-Achtsamkeitstechniken, Genusstraining, Psychoedukation, Kognitive Umstrukturierung (ABC-Modell, sokratischer Dialog, Selbstverbalisationstraining), psychologische Testverfahren, Mentales Training


Dauer:

2 Tage


Termine und Kosten:

Auf Anfrage: info@seminare-capitain.de / Tel. 0178 3500834.