Seminare zum Thema Präsentation & Rhetorik

Wirkungsvoll präsentieren

Präsentations- und Rhetoriktraining Für Fach- und Führungskräfte

Auftritte vor mehreren Personen sorgen bei Ihnen für Muffensausen? Bei Präsentationen fühlen Sie sich unsicher? Sie finden nicht immer die richtigen Worte? Sie haben viel zu sagen, doch man hört Ihnen nicht immer zu?

Wie Sie Ihre Präsentationsfähigkeiten verbessern und mit Rhetorik und Präsenz überzeugen, lernen sie in diesem Seminar. Sie erlernen professionelle Sprachtechnikartiken sowie die richtige innere Einstellung für einen gelungenen Auftritt – ganz ohne Powerpoint.

Teil 1:
  • Rhetorische Grundlagen:
    Profitieren Sie von der richtigen Gestaltung Ihrer Rede.
  • Techniken aus dem Theater:
    Erarbeiten Sie sich eine bessere Atmung und Artikulation sowie eine kraftvolle und selbstsichere Körpersprache.
  • Feedback mit Sinn:
    Verbessern Sie Ihre Wirkung auf andere – mithilfe einer Videoaufzeichnung optimieren Sie ihre Gestik und Präsenz und legen ungünstige Angewohnheiten ab.
Teil 2:
  • Präsentieren jenseits von Powerpoint:
    Entdecken Sie das Programm Prezi und erfahren Sie wie Ihre Powerpoint-Präsentation für begeisterte Zuhörer statt müde Augen sorgt.
  • Sprache mit Wirkung:
    Erlernen Sie rhetorische Kniffe und entdecken Sie die Wirkung sprachlicher Bilder und Metaphern, die Ihre psychologische Wirkungskraft erhöhen.
  • Überzeugen mit Kraft:
    Erlernen Sie überzeugende Sprachtechniken, lassen Sie sich für Storys und Demonstrationen sensibilisieren und entfesseln Sie Ihre Begeisterungsfähigkeit.

In diesem Seminar lernen Sie nicht nur die wichtige Theorie, sondern machen auch jede Menge Praxiserfahrung. Ganz gleich, wie viel Präsentationserfahrung Sie besitzen – nach diesem Training sind Sie in der Lage, mit Ihrer Präsenz ein Publikum einzunehmen und von Ihren Themen zu überzeugen.

Erfolgreiches Auftreten ist kein Zufallsprodukt!

Trauen Sie sich – nach diesem Präsentations- und Rhetoriktraining kommen Sie garantiert besser rüber!

Mehr erfahren

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter/innen, die ihr Unternehmen wirkungsvoll präsentieren und repräsentieren möchten, Mitarbeiter im Verkauf, Trainees, Projektleiter, Unternehmer und Spezialisten.


Methoden:

Videoanalyse / Videofeedback, Improvisationstheater-Techniken, Lernen am Modell, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Gruppenfeedback, Lehrvideo, Artikulationstraining, Audio-Sprachtraining, Warm-UP und Aktivierungsübungen, Sprachdenken Basisübung, Unvorbereitete Rede, Entwicklung sprachlicher Bilder


Dauer:

als Tagesseminar oder 2-Tagestraining möglich


Termine und Kosten:

Auf Anfrage: info@seminare-capitain.de / Tel. 0178 3500834.

Wirkungsvoll präsentieren

Präsentations- und Rhetoriktraining für Ärzte und Psychotherapeuten

Werden in Ihrer Klinik Gesundheitsvorträge oder Indikative Gruppen durchgeführt? Gehen Patienten gelangweilt aus diesen Vorträgen, wirken abwesend in Indikativen Gruppen? Womöglich kennen Sie das Problem: Ärzte und Therapeuten haben meist ein gutes Fachwissen, jedoch oft nur geringe Fähigkeiten in puncto Präsentieren und Vortragen. Die Krux hierbei: Schlechte Vorträge machen unzufrieden und erhöhen die Beschwerdequote.

In vielen stationären und teilstationären Einrichtungen wie Tageskliniken, Psychiatrien und Krankenhäusern gehören Gesundheitsvorträge von Mitarbeitern vor Patienten zum Gesamtbehandlungskonzept. Da diese Vorträge meist verpflichtend sind und regelmäßig stattfinden wird hierbei ein Großteil der Patientenschaft auf einmal angesprochen. In den Augen der Patienten präsentiert und verkauft sich Ihre Klinik mit solchen Vorträgen – sie wirken sich auf das Qualitätsempfinden der Gesamtbehandlung aus.

Patienten reagieren auf schlechte Vorträge gelangweilt und frustriert. Manche sprechen dies aktiv an, bei anderen erhöht sich schleichend die Beschwerdebereitschaft. Das muss nicht sein: In diesem Seminar trainieren Ihre Ärzte und Therapeuten, wirkungsvoll zu präsentieren und rhetorisch geschickt zu kommunizieren!

Als Teilnehmer des Seminars lernen Sie:
  • wie Sie Ihre Präsentationsfähigkeiten verbessern und mit Rhetorik und Präsenz überzeugen
  • eine professionelle Sprechtechnik (Atmung, Artikulation) sowie die richtige innere Einstellung für einen gelungenen Auftritt – ganz ohne PowerPoint
  • mit Hilfe von Videofeedback ungünstige Angewohnheiten abzulegen und Ihre Wirkung auf andere zu verbessern
  • rhetorische Kniffe und entdecken die Wirkungskraft sprachlicher Bilder, die Ihre psychologische Überzeugungskraft erhöhen
  • medizinisch-therapeutische Sachverhalte verständlich auf den Punkt zu bringen
  • Begeisterungsfähigkeit zu entwickeln mit Techniken aus dem Improvisationstheater
  • Motivation zu erzeugen bei trägen und veränderungsunwilligen Patienten (z.B. Suchtkranke oder chronisch Depressive)
Das Feuer der Begeisterung entfachen

Motivation ist der Schlüssel zu Veränderung in jedem psychosomatisch-psychotherapeutischen Veränderungsprozess! Lernen Sie, Medizin und Psychotherapie lebendig werden zu lassen, sich selbst und Ihre Patienten zu motivieren, um erfolgreiche Change-Prozesse einzuleiten.

Erfolgreiches Auftreten ist kein Zufallsprodukt

Hand auf`s Herz: Was haben Sie bis jetzt in der Qualifizierung und Entwicklung Ihrer Mitarbeiter in diesem Bereich unternommen? Falls Sie als Arbeitgeber in diesem kritischen Bereich nicht tätig werden: Wie, wann oder wo sollen Ihre Mitarbeiter ihre Präsentationskompetenzen verbessern?

Werden Sie aktiv und heben Sie sich jetzt vom Wettbewerb ab! Präsentieren Sie sich vor Ihren Patienten besser. Machen Sie ihre Qualitätsbeurteilung (Patientenzuweisung) nicht nur von Berichtslaufzeiten und Verweildauerbudgets abhängig.

Warum sollten Sie mich als Trainer wählen?

Ein Rhetorik-Trainer vermittelt Ihnen allgemeine Präsentationskompetenzen. Er hat jedoch keine Ahnung von Psychotherapie oder Medizin und nur vage Vorstellungen davon, wie die Klinik- und Patientenrealität aussieht. In diese Zielgruppe kann er sich nur schwer hineindenken, deshalb bleibt das Training unspezifisch und spätestens bei der konkreten rhetorischen Umsetzung medizinisch-psychologischer Details wird es schwierig.

Als approbierter Psychotherapeut kenne ich Klinikstrukturen von innen heraus und damit verbunden auch die Problematik der Gesundheitsvorträge. Als zertifizierter Verhaltenstrainer (develoop GmbH & Institut für Arbeits- Betriebs- und Organisationspsychologie) bringe ich neben meiner praktischen Erfahrung und Kenntnis des Klinikkontextes alle Kompetenzen zur Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter mit. Ich führe Präsentations- und Rhetoriktrainings seit 2012 vor allem im akademischen Kontext durch (Hochschule Trier, Career-Service, Ada-Lovelace-Projekt, Universität Trier, Universität Kaiserslautern).

Mehr erfahren

Ablauf:
  • Trainingstag 1:  Grundlagentraining (4 Std.) bspw. freitags 14-18 Uhr
  • Trainingstag 2:  Videoanalyse + dezidiertes Feedback, Übungen (8 Std.) bspw. samstags 09-17 Uhr
  • 4-6 Wochen Pause: Optimierung der Präsentationen durch Mitarbeiter
  • Trainingstag 3:  Optimierte Präsentationen, vertiefendes rhetorisches Training (8 Std.) bspw. 09-17 Uhr

Zielgruppe:

Das Training richtet sich an angestellte Ärzte und Psychotherapeuten, zu deren Tätigkeitsprofil das Halten von Vorträgen und Präsentationen vor Patientengruppen gehören.

Falls weitere Berufsgruppen des Klinikpersonals (z.B. Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Pflege) in Vortragsfunktion tätig sind, können auch diese geschult werden.


MethodeN:

Videoanalyse / Videofeedback, Improvisationstheater-Techniken, Lernen am Modell, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Gruppenfeedback, Flipchart-Arbeit, Lehrvideo, Artikulationstraining, Audio-Sprachtraining, Warm-UP und Aktivierungsübungen, Sprachdenken Basisübung, Unvorbereitete Rede, Entwicklung sprachlicher Bilder


Dauer:

2,5 Tage


Termine und Kosten:

Kosten: 3.470.- €

Termine: Auf Anfrage: info@seminare-capitain.de / Tel. 0178 3500834.

Die Dauer und Anzahl der Trainingstage sind variabel und richten sich u.a. nach der Anzahl der zu qualifizierenden Mitarbeiter. Das Training wird auf Ihre Bedürfnisse spezifisch zugeschnitten, kontaktieren Sie mich gerne unverbindlich zu einem Informationsgespräch.